Ihr Ansprechpartner in der Geschäftsleitung

 

 Ebm 98x130 Robert Nikolaus Winkler Peter Sloup  Kralik Bernadette
 Prim. Dr. Walter Ebm
ärztl. Leiter – Geschäftsführer
ebm@wpk.at
KommR Dipl.KH-Bw.
Robert Nikolaus Winkler,
MBA
Geschäftsführer

winkler@wpk.at
Dipl. KH-Bw. Peter Sloup
Verwaltungsdirektor
sloup@wpk.at
Bernadette Kralik, MBA
Pflegedirektorin,
akadem. Sozialmanagerin
kralik@wpk.at

 

Unser Leitbild

Wir sind:

  • beratend, betreuend und pflegend
  • qualifiziert und effektiv
  • gemeinsam und begleitend
  • dienstleistend und spontan
  • sorgsam und umweltbewusst
  • bedarfsgerecht und wirtschaftlich
  • in Verantwortung für soziale und gerechte Lebensbedingungen

 

Partnerschaft Land NÖ und Fonds Soziales Wien

Zur Kooperation mit dem Land Niederösterreich

Die Wiener Privatklinik hat vom Land Niederösterreich den Auftrag erhalten, für das südliche Umland von Wien die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen zu übernehmen. Das Seniorenzentrum Schloss Liechtenstein wird nach den strengen Qualitätsnormen des Landes geführt. Die hohe Qualität der Leistungen wird in Zusammenarbeit mit der niederösterreichischen Pflegeaufsicht stetig überprüft. Es bestehen enge Kontakte zur Abteilung Landespflegeheime in der Niederösterreichischen Landesregierung.

Das Seniorenzentrum Schloss Liechtenstein – für alle zugänglich

Das Seniorenzentrum Schloss Liechtenstein ist für alle zugänglich. Durch die Kooperation mit dem Land Niederösterreich und dem Fonds Soziales Wien können die Kosten über die Niederösterreichische Sozialhilfe bzw. über den Fonds Soziales Wien auf der Pflegestation ab Stufe 3 abgerechnet werden. Alle Angebote können aber selbstverständlich auch privat in Anspruch genommen werden.

Informationen zur Kostenübernahme durch das Land Niederösterreich
Website des Landes Niederösterreich: www.noe.gv.at unter Gesundheit + Soziales / Senioren
Bezirkshauptmannschaft Mödling (Ansprechpartner: Frau Reichert, Frau Wiesinger, Tel.: +43 (0) 2236/9025
Informationen zur Kostenübernahme durch die Gemeinde Wien